Neue Dekore und eine echte Innovation „Neo by Classen“ heißt der neue ökologische Design-Bodenbelag.


Mit dem neuen Öko-Designboden „Neo by Classen“ vereint die Classen Gruppe das Beste aus den Welten der Design- und Laminatböden und bestätigt damit einmal mehr ihre Innovationsführerschaft auf dem Gebiet der Hartbodenbeläge. Der ökologische Designboden auf CSF-Basis sorgte auf der Domotex im Januar 2014 für erhebliches Aufsehen. Die Eigenentwicklung aus dem Hause Classen sahen Kenner der Branche als die tatsächliche Innovation auf der Weltleitmesse für Bodenbeläge in Hannover.

 „Neo by Classen“ heißt der neue ökologische Design-Bodenbelag, der sich auf der Domotex 2014 als Neuheit präsentierte. „Während im Rahmen der Messekampagne ‚Innovations@Domotex‘ ansonsten in erster Linie ‚Finetunings‘ und ‚Derivate‘ von bereits Bekanntem gezeigt wurden, konnten wir auf unserem Stand mit der wirklichen Messeneuheit aufwarten.“ Der Hersteller erklärte weiter, dass man die Karten nicht zu früh habe aufdecken wollen, aus diesem Grund seien auch nur wenige Vorabinfos in Umlauf gebracht worden.

Die Bodenbelags-Innovation 2014

In einem neuen Produktionsverfahren und mit ganz neuer Materialtechnologie hergestellt, präsentiert die Classen Gruppe einen Öko-Designboden – made in Germany – der absolut frei von PVC und somit auch frei von ausdünstenden Phthalat-Weichmachern ist. Beim Basismaterial – dem von Classen neu entwickelten Composite Solid Fibre (CSF) – handelt es sich um polymerummantelte Naturfasern, die dem Bodenbelag Robustheit verleihen und ihn gegen Feuchtigkeit unempfindlich machen. Die mehrschichtige Sealtec-Oberfläche, ebenfalls eine Neuentwicklung aus dem Hause Classen, versiegelt die digital aufgebrachten, authentischen Dekordarstellungen. Durch ihre spezielle Zusammenstellung bilden die Sealtec-Versiegelungsschichten im Zusammenspiel eine elastische, hochbelastbare Oberfläche.

Wasserfest und hochbelastbar, wohngesund und reycelbar, dazu renovierungsfreundlich und – dank des Schnell-Verlegesystems Classen megaloc – auch leicht zu verlegen, das ist „Neo by Classen“. „Der ökologische Designbodenbelag für eine umweltbewusste Generation“, wie der Hersteller bekundet. Denn „Neo by Classen“ werde ausschließlich in Deutschland, nach den hier geltenden strengen deutschen Richtlinien und Vorgaben produziert. Er vereine das Beste aus der Welt der Laminatböden und der Designbodenbeläge. Mit der Markteinführung des neuen Öko-Designbodens ist laut Unternehmen zur Jahresmitte 2014 zu rechnen.

Sichtestrich dunkel aus der Visiogrande-Kollektion

visiogrande mit neuen „Beton-Laminatfliesen“ Auch im Kernbereich der Laminatböden stellte die Classen Gruppe ihre neuen Dekorideen auf der Domotex 2014 vor. Im Fokus stand in diesem Jahr insbesondere die neue Kollektion „Beton“ unter der sehr erfolgreichen Laminatboden-Marke „visiogrande“. Die Besonderheit der Marke sind die Laminatfliesen im typisch italienischen 30/60-Fliesenformat, deren bisherige Themen, u.a. „Stein“, „Schiefer“ und „Marmor“, jetzt - mit der neuen „Beton“-Kollektion - um Sichtestrich, Sichtbeton und Strukturputz, in unterschiedlichen Kolorierungen ergänzt wurde. Classen folgt damit dem Trend in der modernen Architektur - insbesondere in Wohnräumen - den puren Estrich sichtbar zu belassen, der zumeist mit ab- oder aufhellenden Farbzuschlägen versehen wird. Auch Sichtbeton oder Strukturputz werden in der Regel direkt gefärbt und erhalten keine weiteren Anstriche. Diese effektvolle Wandgestaltung zeigt sich nun – dank visiogrande – auch in einem attraktiven Fußbodendesign.

„Extravagant Tradition“ jetzt auch in „XXL“

Die Premium-Laminatböden der Classen-Kollektion „Extravagant Tradition“ wurden um eine XXL- Langdielen-Range mit exklusiver Glanzporen-Oberfläche erweitert. Diese 218 cm langen Großformatdielen waren bisher nur in der Kollektion „Extravagant Dynamic“ erhältlich. Zusätzlich zu den Oberflächen „Klavierlack“ und „handgeschabt“ erhielt die „Extravagant Tradition“-Kollektion außerdem Dekore mit einer deutlich tiefgeprägten Synchronstruktur. Charaktervolle Dekore knorriger Alteichendielen bereichern im Weiteren die „Glanzporen“-Kollektion „Extravagant Dynamic“.

Wiparquet im Redesign und mit neuer Kollektion

„Xpedition“ Die Fachhandelsmarke Wiparquet erhielt ein Redesign, das den neuen Claim „Böden der nächsten Generation“ auch visuell unterstreicht. Das neue, schlicht gehaltene Design verfehlt seine Wirkung nicht: Vornehmlich Grau und Weiß sind die dezenten Farbtöne, die den Dekoren in den Katalogabbildungen und später auch am P.o.S. eine starke Wirkung und Eigendynamik verleihen. „Einfach edel“ wird auch die Warenpräsentation dem neuen Corporate Design angepasst. Die bekannten Kollektionen Lack, Struktur oder Naturale wurden um die neue Kollektion „Xpedition“ ergänzt. Auf den sieben Millimeter starken Laminatdielen der „Xpedition No. 1“ präsentieren sich Dreistab-Dekore mit besonderer Ausdrucksstärke. „Xpedition No. 2“ heißt die Kollektion, die auf ihren Acht-Millimeter-Landhausdielen eine neue „oiled-touch“-Oberfläche fühlbar werden lässt.

Mit den innovativen Produkten, die auf der Domotex 2014 vorgestellt wurden, setzt die Classen Gruppe neue Standards und unterstreicht Ihre Position als einer der weltweit führenden Laminatboden-Hersteller.