Die Classen Gruppe hat ihre Website einem Relaunch unterzogen. Dem zeitgemäßen neuen Classen-Design angepasst, wurde die Seite komplett nach HTML5-/CSS3-Vorgaben erstellt und „responsive" gestaltet. Die neue Webpräsenz unter classen.de ist damit auch problemlos für mobile Endgeräte nutzbar.

">

Relaunch der Website classen.de Die neue Webpräsenz ist auch problemlos für mobile Endgeräte nutzbar.


Die Classen Gruppe hat ihre Website einem Relaunch unterzogen. Dem zeitgemäßen neuen Classen-Design angepasst, wurde die Seite komplett nach HTML5-/CSS3-Vorgaben erstellt und „responsive" gestaltet. Die neue Webpräsenz unter classen.de ist damit auch problemlos für mobile Endgeräte nutzbar.

„Im Zuge deutlich wachsender Zugriffszahlen auf unsere Website, auch über mobile Endgeräte, haben wir die Seite relaunched. Das neue Layout der Seite wird jetzt auch auf Tablets und Smartphones problemlos dargestellt. Die geräteübergreifende Nutzung der Seite war eines der Ziele bei der Gestaltung und Programmierung", so die Mitarbeiter der Classen Marketingabteilung, die für den neuen Auftritt verantwortlich zeichnen.

Sie erklären weiter: „Bisher wurden von uns, z.B. bei Neuerungen, immer spezielle mobile Seiten erstellt. Der Vorteil unserer neugestalteten Seite für den Nutzer: Er hat nun, unter classen.de, alle Produkte und  die aktuellen Meldungen in einem Zugriff. Die Möglichkeit der mobilen Anwendungen werden wir auch verstärkt als P.o.S.-Medium nutzen. Im Hinblick auf die neue, von der EU erlassenen Bauproduktenverordnung ergeben sich Vorteile. Denn damit ermöglichen wir den direkten Zugriff am P.o.S. auf unsere Leistungserklärungen (Document of Perfomance), in allen geforderten Sprachen der EU.“

Mit dem Relaunch wurden alle Markenkollektionen der Classen Gruppe in der neuen Webpräsenz unter classen.de vereint: ob Extravagant, visiogrande oder die exklusive Fachhandelsmarke wiparquet. Auch die Designboden-Kollektionen wurden jetzt, unter einer eigenen Rubrik, zentral auf der Seite zusammengeführt.

Der Raumdesigner, der die Classen Laminatböden in verschiedenen Verlege- und Ambientesituationen darstellt, wurde neu konzipiert. „Im Wesentlichen steht bei der Neukonzeption des Raumdesigners die Optik der verlegten Flächen im Vordergrund.

Nur auf diese Weise wird die Schönheit der Dekore in den Fokus gerückt. Wir zeigen nicht nur Raumsituationen, sondern stellen im neuen Raumdesigner auch die verlegte Bodenfläche in verschiedenen Verlegewinkeln dar. Hier setzen wir ebenfalls ganz auf die Medienkompatibilität einer HTML5-Programmierung. “

Die neue Webpräsenz bietet umfassende Informationen zum Selbstverständnis der CLASSEN Gruppe und ihrer Firmen. „Classen hat ein über Jahre fundiert gewachsenes Selbstverständnis zum Thema ‚Ökologie‘. Nicht umsonst entfiel vor rund 10 Jahren die Wahl, bei der Konzeption eines integrierten Standortes, auf das brandenburgische Baruth, mit seinen riesigen, zertifizierten Waldflächen ringsum. Integriert bedeutet eben nicht nur die Integration der Produktionsschritte, sondern auch die des Hauptrohstoffes, in unserem Falle Holz.“ Auch diese stark ökologisch und ökonomisch geprägten Ansätze der CLASSEN Gruppe, werden auf der Website deutlich.

Weitere Informationen unter www.classen.de. Über QR-Code oder loadapp.classen.de lassen sich die mobilen Anwendungen zielgenau starten.