Datenschutzrichtlinie Bewerbermanagement


Informationspflicht nach Artikel 13 DSGVO

1. Verantwortliche Stelle (Art. 13 Abs1. Ziffer 1)

Classen-Gruppe, Personalabteilung, Werner-von-Siemens-Str. 18-20, 56759 Kaisersesch, Bewerbung@classen.de

2. Datenschutzbeauftragter:

Klaus Keukert, S&L ITcompliance GmbH, Florinstraße 18, 56218 Mülheim-Kärlich

3. Verarbeitungszweck und Rechtsgrundlage

Der Zweck der Datenverarbeitung ist die Durchführung eines Bewerbermanagementverfahrens. Hierfür werden die vom Betroffenen angegebenen personenbezogenen Daten verwendet. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist das Bewerberverfahren und dessen Abwicklung. Eine darüber hinausgehende Nutzung der Daten erfolgt nur, wenn der Betroffenen seine Zustimmung erteilt hat. Der Zweck der weitergehenden Nutzung geht aus der hierfür erteilten Zustimmung hervor.

4. Kategorien von Empfängern

Die Daten werden ausschließlich innerhalb der Classen-Gruppe verarbeitet.

5. Speicherdauer der Daten

Die Daten werden nach Zweckerreichung spätestens nach den gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungsfristen gelöscht. Hat der Betroffenen eine Zustimmung zur weitergehenden Datennutzung erteilt erfolgt keine Löschung der Daten.

6. Weitere Rechte

Als Betroffener haben Sie das Rechts auf Auskunft seitens des Verantwortlichen über die betreffenden personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung, eine Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit. Diese Rechte können Sie hier geltend machen: a. Classen-Gruppe, Personalabteilung, Werner-von-Siemens-Str. 18-20, 56759 Kaisersesch, Bewerbung@classen.de b. Email: Datenschutz@classen.de

7. Widerrufsrecht

Der Betroffene hat das Recht, die erteilte Zustimmung zur weitergehenden Datennutzung jederzeit zu widerrufen. Der Widerruf ist an Bewerbung@classen.de (Classen-Gruppe, Personalabteilung, Werner-von-Siemens-Str. 18-20, 56759 Kaisersesch) zu richten.

8. Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde (Art. 15. f DSGVO)

Ungeachtet anderer verwaltungsrechtlicher oder gerichtlicher Rechtsbehelfe können Sie auch bei der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde Beschwerde einreichen, wenn Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden Daten gegen die DSGVO verstößt. Die für die Classen-Gruppe zuständige Aufsichtsbehörde ist:

• Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz Hintere Bleiche 34,55116 Mainz

• Die Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Brandenburg Stahnsdorfer Damm 77, 14532 Kleinmachnow